Kleine Pausen reißen riesige Löcher.

Die liebe youresobanana hat mich getagged!

1. Welches Buch hast du zuletzt gelesen?
Ich habe lange überlegt, da ich in letzter Zeit fast nur Texte für die Uni lese, aber ich glaube, es war “Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand”.
2. Warum hast du es gelesen?
Eigentlich lag das Buch schon 2 Jahre auf meinem Lese-Stapel, ich hatte nur nie Lust. Irgendwann hab ich dann gemerkt, dass es ein sehr leicht geschriebenes Buch ist und das gut zu meiner aktuellen Lesestimmung passt. 
3. Ist es dir egal, wenn du unpünktlich bist?
Jein. Ich bin meistens unpünktlich, es tut mir dann aber auch leid.
4. Magst du den Geruch von Kokos?
Nicht besonders.
5. Was hat dich dieses Jahr geprägt?
Zu viel, um es hier aufzuzählen. 
6. Kaufst du noch CDs?
Schon lange nicht mehr.
7. Morgen- oder Nachtmensch?
Bettmensch!
8. Was erinnert dich an deine Kindheit?
Der Geruch meiner Mutter. 
9. Hast du ein Geheimnis, das wirklich niemand kennt?
Ja.
10. Haben Zebras weiße Streifen und sind schwarz, oder umgekehrt?
Von Zebra zu Zebra unterschiedlich.
11. Was würdest du über dich sagen, wenn du eine Freundin von dir wärst?
Ich glaube, ich wäre nicht mit mir befreundet. Nein, eigentlich bin ich mir sicher.

"It’s horrible when your heart is somewhere your body is not."

Joe Lunn (via antipathisch)

(Source: iceages, via )

gobbetsofme:

- Anja Plaschg

gobbetsofme:

- Anja Plaschg

(via wirwerdenbrennen)

The Aftermath - KASHMIR

Du bist so schön.
Es tut mir unendlich weh, dich verloren zu haben.
Das größte Loch in mir
bist du.
Ich fülle es mit Watte.
Dumpfes Schlagen.
Fehlst mir jeden Tag, jede Nacht
Und in jeder grauen Stunde.

We are all mad here.

We are all mad here.

come closer